dieburg – stadt im grΓΌnen

innerstΓ€dtisches grΓΌn: eher fehlanzeige. bΓ€ume machen ja nur dreck und nehmen parkplΓ€tze weg (angeblicher „ΓΆffentlicher parkraum“, das muss man sich mal vorstellen!). so die meinung eines grâßeren teils der bevΓΆlkerung inklusive stadtverordnetenversammlung. die verwaltung scheint da in den letzten jahren schon etwas weiter zu sein. mehr davon

 

 

 

 

 

überhaupt frage ich mich, warum alle straßenerneuerungen der letzten jahrzehnte in dieburg so daneben gehen mussten. keine ahnung, warum.

ein lichtblick

Schreibe einen Kommentar